Arbeitsplatz

arbeitsplatz1„Richte deinen Platz her!“, ein oft gesagter Satz von uns Lehrerinnen. Aber was heißt das?

Ein aufgeräumter Tisch mit greifbaren Arbeitsmaterialien erleichtert das Arbeiten sehr und darum legen wir Wert darauf, dass eine gewisse Ordnung und Übersicht herrscht.

Jedes Kind hat eine beschriftete Aktenhülle in der sämtliche Arbeitsblätter für die Woche sind. Zusätzlich, je nach Schulstufe, noch Rechenbücher, ein Wörterbuch, eine Lateinschrift-Mappe, ein Liesmal-Heft, ein Spracharbeitsheft … alles was aktuell gebraucht wird und sein Federpennal.

Wir setzen auf die Stapeltechnik: Das größte, also die Hülle, ganz unten. Dann wird Lage für Lage das nächst kleinere drauf gelegt, bis oben das Federpennal liegt. Auch hier ist es so, dass es manchen Kindern leicht fällt Ordnung auf ihrem Platz zu halten und die Arbeitssachen entsprechend zu sortieren, und andere viel Unterstützung dabei brauchen. Am Anfang können farbige Klebestreifen, aufgeklebt auf der Tischplatte dabei helfen, wo Federpennal und Hefte ihren Platz finden sollen.

Und das Praktische ist, mit einem Griff können die Kids ihre kompletten Arbeitssachen mitnehmen, wenn sie sich einen Arbeitsplatz für heute wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.