Wochenplan

OLYMPUS DIGITAL CAMERAJeden Montag werden die neuen Wochenpläne ausgeteilt und die einzelnen Wochenziele erklärt. Die Kinder sind schon gespannt und schauen die Arbeitsblätter in ihren Aktenhüllen an, die sie mit dem Wochenplan bekommen. Auch die Seiten im Rechenbuch werden gemustert und es kommt oft schon zu einer Diskussion über den Inhalt. Ob es leicht oder schwer ist, wer schon eine Idee hat, wie es geht, usw.
Um den Wochenplan nicht zu verlieren und ihn immer im Blick zu haben, kleben ihn manche Kinder auf den Platz. Andere stecken ihn in das Fach im Federpennal, das für den Stundeplan gedacht ist. Wenn eine Aufgabe erledigt ist, haken sie die Kinder ab.

Der Wochenplan ist unser Pflichtprogramm. Er beinhalten Erarbeitungs- und Übungsaufgaben, die diese Woche erledigt werden sollen. Manche Inhalte werden dazu in einem Kurs erarbeitet, andere entdecken die Kinder selbstständig mit Material. Die Kinder wählen aus dem Programm auch aus, was sie jeden Tag als Hausaufgabe machen wollen. Das wird mit einem Haus und dem Datum gekennzeichnet.

Oft sind die Wochenpläne für eine Schulstufe gleich, manchmal erhalten die Kinder ihren individuellen Plan. Wir suchen für jedes Kind Aufgaben, die es weder über- noch unterfordern.

IMG_2828Häufig finden sich nur Mathe- und Deutschaufgaben im Wochenplan, da wir die Sachunterrichtsthemen projektorientiert bearbeiten.
Wir wählen pro Woche ein Thema in Mathe und Deutsch, das wir schwerpunktmäßig behandeln. Am Schluss jeder Woche gibt es eine kleine Lernzielkontrolle. Das hilft den Kindern herauszufinden, ob sie den Lernstoff verstanden haben, oder ob es gut wäre, am Wochenende noch einmal zu üben. Es gibt ihnen auch Rückmeldung, wir effektiv sie die letzte Woche gearbeitet haben.

Und wenn jemand die Woche nicht fertig wird, überlegen wir gemeinsam, wie es dazu gekommen ist und was in der nächsten Woche anders laufen muss. Wichtige Inhalte müssen am Wochenende als Hausaufgabe fertig gemacht werden. Das soll eigentlich nur die Ausnahme sein. Die meisten Kinder werden mit dem Wochenplan fertig und und haben noch Kapazität sich neue Herausforderungen aus unserer Lernlandschaft zu suchen.

  2 comments for “Wochenplan

  1. Valerie
    6. Oktober 2014 at 20:18

    Liebes Lebendiges Lernen-Team,
    Wow, das klingt alles sehr sehr spannend hier. Mich würde hier nur genauer interessieren, wie so ein Wochenplan von der Gestaltung her aussieht, also wie ist dieser konzipiert, dass er auch für die kleinsten, dh für Erstklassler, gut nachvollziehbar ist. Hättet ihr da vielleicht ein Beispielexemplar, das ich mir anschauen könnte? Und wie schafft ihr es, dass die Kinder gewissenhaft ihre Arbeiten fertig machen? Ich wäre sehr dankbar über eine Antwort.
    Mit lieben Grüße,
    Valerie

  2. Katharina Brandhuber
    7. Oktober 2014 at 22:05

    Liebe Valerie,

    danke für dein Feedback und deine Nachfrage.
    Der Text „Wochenplan mit Tagesaufgaben“ könnte vielleicht schon einige Fragen beantworten.
    Genauer schreibe ich dir in den nächsten Tage zurück.

    Alles Liebe
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.