Morgenkreis

OLYMPUS DIGITAL CAMERAJeden Schultag beginnen wir mit einem gemeinsamen Morgenkreis am Teppich. Eine Zeit in der wir beisammen sitzen und jeder von sich erzählen darf und soll, was er gestern erlebt hat, auf was er sich freut und was ihn beschäftigt. Viele Kinder freuen sich schon drauf und bringen extra etwas mit, das sie gerne herzeigen wollen, andere sind eher passive Zuhörer. Wir Lehrerinnen nehmen am Morgenkreis teil, auch wenn wir uns manchmal abseits halten und die Kinder „ihren“ Morgenkreis selbst organisieren lassen.

Wir haben eingeführt, dass jedes Kind zumindest kurz sagt, wie es ihm geht, auch wenn es sonst nichts erzählen möchte. Das ist auch noch nicht das Gelbe vom Ei, denn der Satz „Mir geht’s gut“, ist inzwischen ein Standard-Eröffnungssatz der sicherlich nicht immer in allen Fällen zutrifft.

Um den Morgenkreis einzuläuten nehmen wir die abgegebenen Mitteilungshefte und lesen die Namen der Kinder der Reihe nach vor. Da haben wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: wir wissen, ob wir alle Mitteilungshefte haben und jedes Kind sitzt jeden Tag neben einem anderen Kind.

Für das Erzählen selbst haben wir ein kleines Stofftier, das den Rest des Tages am Regal sitzt und uns beim Arbeiten zusieht. Dieses Stofftier macht seine Runde und jeder, der es in der Hand hält, darf erzählen.

Es ist spannend zu beobachten, wie manche Kinder sprudeln und gar kein Ende beim Erzählen finden, während andere Mühe haben überhaupt etwas zu erzählen. Nach einiger Zeit Morgenkreis ist es aber immer so, dass die Kids das Erzählen und sich Erinnern intus haben und es ihnen viel leichter fällt.

Durch die Erzählungen im Morgenkreis wissen wir viel voneinander und können am Leben der anderen teilhaben. Auch an stressigen Schultagen bin ich mir sicher jedes Kind zumindest einmal „gehört“ und einen Anknüpfungspunkt zu haben, wenn mir etwas auffällt.

Neben dem Sprechen vor einer ganzen Gruppe und dem Warten, bis ich dran bin wird auch das Zuhören trainiert … und es ist interessant, wer nach dem Morgenkreis die Frage „Was hat Steffi gestern gemacht?“ beantworten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.