Stiegenrechnen – Lernen mit Bewegung

IMG_4155In der ersten Klasse gibt es bei uns das Stiegenrechnen. Wir haben die Stufen zum Klassenzimmer mit Zahlenkärtchen von 0 bis 20 beklebt. Zwei Kinder können mit den  Aufgabenkärtchen zu den Stiegen gehen. Das eine Kind liest die Rechnung vor, das andere versucht durch Stiegensteigen die Plus- oder Minusaufgabe zu lösen. Zur Kontrolle steht das Ergebnis auf der Rückseite. Manchmal nehmen die Kinder auch einen Stift und ihr Rechenheft mit, um danach die Rechungen mit Ergebnis ins Heft zu schreiben. Manchmal erfinden sie auch eigene Rechnungen, die sie danach notieren. Aber meist wird einfach nur gerechnet und Stufen gestiegen.
Bei uns sind die Stiegen gleich in Nähe des Klassenzimmers. Sollte das Treppenhaus weiter entfernt sein, können die Fliesen am Gang oder Teppichfliesen ebenso verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.