Einmaleinsturnen

Matheregal einmaleinsturnenBeim Erlernen der Einmaleins- Ergebnis – Zahlen verwenden wir für jede Malreihe rhythmische Bewegungen.
Bei der Zweierreihe zählen wir von 1 bis 20, bei den ungeraden Zahlen wird gepatscht und bei den geraden geklatscht. Anfangs spricht man alle Zahlen laut, dann die Ungeraden immer leiser bis man sie nur mehr im Kopf mitspricht oder gar nicht mehr braucht.
Bei der Dreierreihe hüpfen wir zweimal mit einem Fuß und bei “Drei” auf beide in eine Grätsche.
Wenn wenig Platz zur Verfügung ist, erweitern wir für die Dreierreihe einfach die Übung der Zweierreihe: rechte Hand patscht (1), linke Hand patscht (2), dann klatschen, „Drei“ laut sprechen

Diese Übungen eignen sich gut als Zwischenturnen. Bei uns hängt die Beschreibung auf dem Matheregal. Immer wieder stehen Kinder davor und Turnen das Einmaleins.

Einmaleinsturnen_klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.