Spitzen Erlebnisse mit Spitzenerlebnissen

IMG_7250Alltägliche Erlebnisse bekommen Bedeutung, wenn ich ihnen Bedeutung gebe. Mit einem klaren Ziel vor Augen weiß ich, warum ich etwas tue und jede Handlung gewinnt, weil sie mich meinem Ziel näher bringt. Schritt für Schritt erschließe ich mir kleine Bereiche, die ich mit Spitzenerlebnissen feiern kann.

Spitzenerlebnisse in kurzen Abständen helfen mir dabei, eine ständige Spannung zwischen mir und dem nächsten Ziel aufrecht zu erhalten. Diese Spitzenerlebnisse können kleine Prüfungen oder eine Präsentation sein. Die Arbeit an einem Sachunterrichtsprojekt zum Beispiel bekommt viel mehr Drive, wenn ich weiß, dass ich zu einem bestimmten Zeitpunkt meine Ergebnisse vor Publikum vorstellen darf.

Mit dieser Art an Dinge heranzugehen lerne ich zu lernen. Ich erlebe, dass mit kleinen Schritten wieder größere Schritte möglich werden. Und jedes Spitzenerlebnis baut Selbstwert auf.

Mit regelmäßigen Präsentationen und Wissensquizz` wird der Fokus jeweils  auf einen bestimmten Bereich gelegt und Stück für Stück werden komplexe Wissensgebiete und Handlungsabläufe spielerisch erlernt und erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.