Mein Traum von Schule

IMG_0029_1Seit ich selbst in die Grundschule gegangen bin, denke ich mir aus, wie meine Traumschule sein sollte. Diese Idee verfolge ich seitdem und versuche sie zu verwirklichen. In der heutigen Zeit kann die Kindheit wunderschön sein. Die Schule als großer Teil davon und vor allem die Lehrer können den Kindern Werkzeuge mitgeben, ihren eigenen Lebenstraum zu verwirklichen. Sie kann jedem Tag zu einem wunderschönen Tag verhelfen.

Ich träume von einer Schule, die wirklich ein Ort des Lernens ist. Wenn ich hineingehe, sehe ich Kinder, die an allen möglichen Themen arbeiten und werkeln, alleine oder in Gruppen. Sie sind ganz vertieft und haben Freude bei dem, was sie tun. Hin und wieder wird diskutiert, kleine Konflikte gelöst und dann wieder zusammen weitergemacht. Ich sehe Lehrkräfte, die die Kinder in ihren Vorhaben unterstützen, ihnen etwas erklären, damit sie wieder Schritte alleine gehen können. Lehrkräfte, die von ihrem Job begeistert sind, denen jedes Kind wichtig ist und die selbst Freude haben, etwas Neues zu lernen. Selbstbestimmtes Lernen wird gelebt und weiterentwickelt, wisseschaftlich begleitet, um Leuchtturm für andere Schulen zu sein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie Eltern gehören zur Schulfamilie, sind immer herzlich Willkommen und die Kinder zeigen stolz, was sie alles Tolles hergestellt oder gelernt haben. Immer wieder gibt es Feiern, in denen die Kinder präsentieren, vorstellen, singen, … . Aber nicht als Muss, sondern weil es den Kindern ein Anliegen ist, ihr Können zu zeigen, weil es für die Kinder ein Spitzenerlebnis ist, an dem sie wachsen und weil es das Lernen lebendig hält.

Ich träume von einer Schule, in die ich jeden Tag gerne hineingehe und mich freue, mit den Kindern zu arbeiten und selbst dabei zu wachsen. Eine Schule, in der es so schön ist, dass man gar nicht heimgehen möchte, eine Schule, die ein Zuhause ist für alle, ein Ort zum Wohlfühlen, eine Kreativwerkstatt, ein Labor – ein Lebensraum.

Eine Schule, in der die Kinder und Lehrer mitbestimmen können, in der jede Stimme zählt und für die wir alle verantwortlich sind. Eine Schule, die starke Menschen bildet: selbstbewusst, kreativ, hilfsbereit und klug. Das ist mein Traum, mein Traum von Schule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.