Alltag

Einmaleinsturnen

Beim Erlernen der Einmaleins- Ergebnis – Zahlen verwenden wir für jede Malreihe rhythmische Bewegungen. Bei der Zweierreihe zählen wir von 1 bis 20, bei den ungeraden Zahlen wird gepatscht und bei den geraden geklatscht. Anfangs spricht man alle Zahlen laut, dann die Ungeraden immer leiser bis man sie nur mehr im Kopf mitspricht oder gar…

Experimentieren & Erforschen

Wasser, Entstehung der Erde, Kräfte, Magnetismus, Sinne, … lassen sich super durch Experimente erforschen. Da verwandeln wir die Klasse in ein Labor, auf jedem Tisch steht ein Versuch und die Kinder erhalten Arbeitsblätter und Forscherprotokolle, in die sie ihre Ergebnisse und Erfahrungen eintragen. Zuerst wird vermutet: was wird passieren? Dann wird der Versuch durchgeführt und…

Projekt – Juhu!!

Anfang des Schuljahres sammeln wir mit den Kindern fleißig Themen, die sie interessieren und über die sie mehr wissen wollen. Wir teilen die Themen im Jahreskreis so auf, wie es am besten passt. Die meisten Themen behandeln wir in einem Projekt. Je nach Thema und Arbeitsweise der Kinder forschen wir entweder drei bis fünf Tage…

ABC – Straße – Lernen mit Bewegung

Wir haben die Buchstaben des ABCs am Gang auf den Boden geklebt. Die Kinder ordnen verschiedene Kärtchen oder Gegenstände zu den Anlauten zu. Kärtchen mit Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Schreibschiftbuchstaben, Wörtern, Bildern, … Auch hier gibt es ein kleines Aufgabenbücherl. Sie lernen so, sich im Alphabet zu orientieren.     Gehe zum B ! Welche Buchstaben sind…

Stiegenrechnen – Lernen mit Bewegung

In der ersten Klasse gibt es bei uns das Stiegenrechnen. Wir haben die Stufen zum Klassenzimmer mit Zahlenkärtchen von 0 bis 20 beklebt. Zwei Kinder können mit den  Aufgabenkärtchen zu den Stiegen gehen. Das eine Kind liest die Rechnung vor, das andere versucht durch Stiegensteigen die Plus- oder Minusaufgabe zu lösen. Zur Kontrolle steht das…

Wochenplan mit Tagesaufgaben

Manche Kinder sind in ihrer Selbstorganisation noch nicht so weit, dass sie damit zurecht kommen würden, sich selbst die Aufgaben für eine Woche sinnvoll einzuteilen. Diese Kinder bekommen von uns einen Plan für die ganze Woche, auf dem aber für jeden Tag das Arbeitspensum notiert ist. Es ist den Kindern freigestellt, in welcher Reihenfolge sie…

Rhythmisierter Tagesablauf

Unser Tagesablauf beinhaltet die vier Säulen der Jena-Plan-Pädagogik: Gespräch, Arbeit, Spiel, Feier Wir haben keine Schulglocke und so können wir den Tag passend nach unseren Bedürfnissen gestalten. Unser Tag beginnt immer mit dem gemeinsamen Gespräch im Morgenkreis, bevor es mit einer Arbeitsphase weitergeht. Oft gibt es einen Kurs für eine Kindergruppe, in der neue Inhalte…

Stiegenrechnen zum 1×1 – Lernen mit Bewegung

Wir haben für jede Malreihe eine Schachtel mit verschiedenen Übungsmaterialien. Eine Aufgabe davon sind die Stiegenkärtchen. Auf ihnen stehen die Einmaleinszahlen von der jeweiligen Reihe. Die Kinder legen sie auf die Stufen, beginnend von unten mit der Null. Dann gehen sie die Stufen hinauf und hinunter und sprechen die Ergebniszahlen: “0 – 3 – 6…

Morgenkreis

Jeden Schultag beginnen wir mit einem gemeinsamen Morgenkreis am Teppich. Eine Zeit in der wir beisammen sitzen und jeder von sich erzählen darf und soll, was er gestern erlebt hat, auf was er sich freut und was ihn beschäftigt. Viele Kinder freuen sich schon drauf und bringen extra etwas mit, das sie gerne herzeigen wollen,…

So beginnen wir den Morgen

Jeder Morgen beginnt bei uns mit dem Morgenkreis. Wir haben auch schon andere Gesprächsformen ausprobiert oder ihn versucht wegzulassen, aber die Kinder fordern ihn konsequent ein. Im Morgenkreis erzählt jeder kurz, wie es ihm geht, was ihn beschäftigt, was gestern passiert ist, was heute oder morgen passieren wird. Das geht von „Mir geht’s gut“, über „Mein…