Tag Archive for Entspannung

Sachunterricht im Advent – besinnlich, interessant und lecker!

Nussmandala

In der Adventszeit wählen wir (wie wahrscheinlich jede Lehrerin ) Sachunterrichtsthemen aus, die die Vorweihnachtszeit bereichern. Passend dazu suchen wir auch immer Übungen, die uns diese Zeit erleben und genießen lassen, in der Hektik des Alltags mal ruhig werden lassen oder die Gemeinschaft fördern: Kekse essen, Punsch trinken, Stille Übungen machen wie z.B: Mandalas legen.…

Adventszeit

Ruhige Musik und los gehts mit den Goldsternchen.

  Für die Adventszeit nehmen wir uns immer besonders fest vor, sie besinnlich zu gestalten und uns nicht in den allgemeinen (Termin) Trubel ziehen zu lassen. Am besten gelingt uns das, wenn wir fix Ruheaktionen planen und diesen genauso viel Raum und Zeit geben, wie allem anderen „Wichtigem“. Wir schauen auch, dass diese Aktivitäten für uns Lehrerinnen…

Mandalakoffer

mandalakoffer

Einfach schön zum Anschauen und sehr spaßig zum Herstellen. Man nehme einen Schraubenkoffer/Sortierkasten  aus dem Bauhaus mit dem Augenmerk, dass er auch für Kinderhände leicht zu öffnen und zu schließen ist. Und dann befülle man ihn mit lauter netten Sachen: bunte Federn, Pfeifenputzer, Knöpfe, farbigen Holzstäbchen, Pompons , selbst ausgeschnittenen Filzformen, Glitzersternchen, Perlen … Unsere Kinder…

Alles Stöpsel

Stöpsel2

Ein bisschen Sammelleidenschaft, viele Mitsammler und Plastikkisten … waschen und fertig ist ein tolles Material: die Stöpselkisten. Der Erfindergeist der Kinder und die Einsatzmöglichkeiten der Stöpsel sind schier endlos … ob als Einzelarbeit, Partneraufgaben oder Teamwork, wenn es drum geht alle Stöpsel hinterher wieder so schnell wie möglich einzusammeln. nach Farben sortieren, Mengen legen, zählen, schätzen, aufteilen,…

Übungen des täglichen Lebens

Wer möchte, darf sich nach dem Händewaschen die Finger eincremen.

Um in der Gesellschaft klar zu kommen braucht es neben Schreiben, Rechnen, Lesen auch viele kleine Alltagstätigkeiten, die manche Kinder nie gelernt haben. Dazu gehört Türe schließen genauso wie Nase putzen, Aufkehren, diverse Schütt- und Löffelübungen sowie Verschlüsse öffnen und schließen. In dem wir Kindern diese Fertigkeiten zeigen, die sie im täglichen Leben brauchen geben…

Stilleübung

Selbst das Gewicht der Klangschale in der Hand spüren und die Schwingungen wahrnehmen. Vorsichtig zum nächsten Kind gehen und die Klangschale übergeben, ohne dass der Ton abbricht.

So ungewohnt am Anfang, so geliebt im Alltag. Wir bauen immer wieder Stilleübungen ein und es ist eine herrliche Zeit aufzutanken. Nicht alle Übungen sind „still“ und erfordern absolute Ruhe und Bewegungslosigkeit, sondern es geht uns darum, innezuhalten und den Fokus darauf zu legen. Es ist schön zu beobachten, wie manche Kinder sich wie auf Knopfdruck…

Kinesiologie – Lernen mit links und rechts

Die liegende Acht. Erst geübt an der Tafel, dann auf einem A4 Blatt, dann auf einem A5, dann auf A6 ...

   Kinder und Lehrerinnen die mit verdrehten Armen und Beinen die Pause beenden … hat nicht nur einmal bei Hospitanten für Belustigung und Verwunderung gesorgt. Wir bauen in unseren Alltag regelmäßig kinesiologische Übungen ein, um gutes Lernen zu fördern. Manche Übungen leiten wir situationsgebunden an, wenn wir bewusst die Energie im Klassenzimmer hinauf- oder hinunterfahren…

Kreisel Kreisel Kreisel

Spaß, Entspannung & Meditation

So einfach und so effektiv! Wir haben damit begonnen Kreisel zu kaufen, wo immer wir welche sehen. Kreisel kosten nicht viel und es gibt sie in den unterschiedlichsten Ausführungen: Plastik, Holz, Metall, glitzernd, leuchtend, eckig, rund, riesig, in Kuhform … Das Coole an Kreiseln ist, dass die Kids endlos Spielideen dazu haben Schaffen wir es,…