Was macht Spaß?

stöpselturm_kleinIrgendwie war es in der Schule die letzte Woche anders als sonst. Ich habe viel mit den Schulbüchern gearbeitet und dieses schöne Gefühl von „alle werkeln eifrig“ ist irgendwie nicht entstanden. Ich war nicht mehr zufrieden so wie es war.

Da habe ich mir überlegt, wie ich es ändern kann.
Die zwei Fragen haben mich begleitet:

  • Was macht mir Spaß?
  • Was setzt Energie frei?

Jeden Tag habe ich mir eine Sache überlegt, die ich total gerne machen möchte. Am liebsten hätte ich jede Stunde gebastelt, gesungen, musiziert, … Drum habe ich mir kleine Dinge überlegt, die den Tag verschönern und lebendig machen. Ich bin davon ausgegangen, dass wenn es mir Spaß macht, der Funke leicht zu den Kindern überschwappt. Und es hat geklappt. 🙂
Ich habe meine Stöpselkiste mitgenommen und die Kinder haben begonnen mit Verschlüssen von Plasitkflaschen tolle Türme zu bauen. Die Kinder waren so stolz auf ihren Turm, den sie mit allen Stöpseln gebaut haben, dass wir ihn sogar unserem Rektor gezeigt haben. Das war ein Selbstläufer und die Kinder waren echt begeistert beim Bauen.
An einem anderen Tag haben wir begonnen Blumen fürs Fenster zu basteln. Es war keine Kunststunde, sondern einfach so mal zwischendruch ein Impuls. Ich habe buntes Papier mitgebracht und das gemeinsame Überlegen, was unser Klassenzimmer frühlinghaft und schön macht, ist auch ein schönes Erlebnis geworden. Daran haben viele Kinder jeden Tag weitergebastelt. In Musik habe ich die Kinder eingeladen, eine Flöte mitzunehmen und wir haben unser Kuckuckslied damit bereichert. Das hat auch viel Spaß gemacht.
Mal schauen, wann ich es auch in Deutsch und Mathe wieder schaffe, dass die Kinder alleine weiterarbeiten und weiterforschen wollen.

Was macht spass

Download: Was macht Spaß?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.