Alltag

Klettmappen nach TEACCH

Klettmappe_6

Viele kennen sie schon, den anderen möchte ich sie gerne vorstellen: die Klettmappen.  Klettmappen gehören zu den strukturierten Aufgaben, da sie das notwendige Arbeitsmaterial beinhalten, die Aufgabe klar ersichtlich ist und das Fertig-Prinzip erfüllt wird. Somit haben die Kinder mit einem Griff alles in der Hand und können direkt zum Arbeiten beginnen, ohne sich z.B.…

Basics

IMG_8125

Es gibt immer wieder Situationen, die nicht so laufen wie geplant. Manchmal funktionieren so einfache Sachen wie ein Blatt ins Heft einzukleben nicht. Einer zerschneidet es, der andere klebt es falsch ein und reißt es samt Seite raus, der nächste gibt den Kleber auf die ganze Seite und legt dann das viel kleinere Blatt drauf,…

Ich kann’s! – Arbeit an individuellen Stolpersteinen

Spunky_Lisa mit text

Jedes Kind ist individuell und braucht oft etwas anderes, um gut lernen zu können. Gespitzte Stifte, zuhören, Zahlen nicht verdrehen, Platz herrichten, Schuhe zubinden,… etc. Um da mit den Kindern an ihren individuellen Punkten zu arbeiten, nehme ich gerne eine Vorlage der Selbstwertraupe Spunky aus unserem Bilderbuch „Starke Schmetterlinge“ und klebe sie auf den Tisch…

Magnetleisten-Plan

Magnetleisten_plan

Es ist kein Beispiel direkt aus der Schule, sondern aus meinen Pferdestunden, aber ich denke die Idee findet vielleicht auch unter LehrerInnen Verwendung, da sich so Lernwege gut darstellen lassen. Für meine Motopädagogik-Pferdestunden war mir wichtig, dass ich einen Plan habe der räumlich flexibel ist ⇒ die Holzleiste kann ich überall hin mitnehmen stabil und wetterfest…

Einfach schön!

IMG_8024

Seit langem habe ich wieder mit einer ersten Klasse begonnen und ich freu mich auf jeden Tag mit den Kindern. Ich finde es so entspannt: wir arbeiten, machen Pause, wenn wir eine brauchen, spielen, tanzen und singen viel und haben schon so viel gemalt, dass ich fast keinen Platz mehr habe, die Kunstwerke aufzuhängen. Es…

Schulneulinge

schulneulinge

Jetzt ist wieder die Zeit, wo langsam feststeht wer in welche Klasse kommt und wie die Kinderzusammensetzung im nächsten Schuljahr sein wird. Wir laden jedes Jahr die kommenden Schulneulinge zu uns in die Klasse zum gegenseitigen Kennenlernen ein. In der Mehrstufenklasse sind es meist nicht mehr als 5 Kinder pro Jahr, und so ist es uns möglich jedes…

Satz des Tages

satz des Tages_2

Diese Übung setzen wir in jeder Schulstufe ein. In der ersten Klasse beginnen wir mit einfachen Sätzen zum Abschreiben und Analogiestätze bilden und bauen es bis zur 4. Klasse aus, in der die Kinder ganze Sätze auf der Wort und Satzebene analysieren. Der Satz des Tages wird in die Mitte eines A4 Balttes geschrieben. Im…

Wort des Tages

Wort des Tages

In der ersten Klasse bekommen die Kinder ein Bildkärtchen von einem lautgetreuen Wort – dem Wort des Tages. Sie schreiben das Wort mit der Anlauttabelle, ringeln die Vokale ein, zeichnen die Silbenbögen, finden Reimwörter, wer kann bildet die Mehrzahl, schreiben einen Satz… Jeder erforscht das Wort nach seinen Fähigkeiten. Dann gibt es eine Ausstellung und…

Warum müssen Kinder sitzen? – Lernen mit Bewegung

bewegungsregal

Mauricio Wild sagte in einem Seminar: “Warum müssen Kinder sitzen? Kinder wollen nicht sitzen.” Dieser Satz ließ mich nicht mehr los. Eigentlich stimmt es. Unser erstes Jahr in der Mehrstufenklasse ist herausfordernd, wir versuchen unser Bestes und stoßen doch immer wieder an Grenzen, wo wir nicht weiter wissen. Um Feedback zu bekommen, laden wir Ingrid…